SEO 1×1

Informationen zu SEO und SEM in Verbindung mit der Suchmaschine Google.

Wie Online-Videos eine Webseite pushen können

YouTube gilt heute als größtes Videoportal der Welt und bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, kostenlos Videos anzusehen und auch selbst online zu stellen. Viele Unternehmen nutzen diese Möglichkeit bereits, um auf diese Weise auch für ihre Produkte und Dienstleistungen zu werben. Dadurch lassen sich auf direktem Wege Interessenten auf die Webseite bringen.

Doch auch auf indirektem Weg tragen Videos auf YouTube dazu bei, den Besucherstrom auf der Seite zu stärken und die Möglichkeiten zu nutzen, die auch hinsichtlich der Google SEO-Optimierung in diesem Bereich gegeben sind. Denn Videos stellen eine hervorragende Möglichkeit dar, um das Google-Ranking der eigenen Seite zu verbessern

Wird ein Video auf YouTube eingestellt und mit dem Namen der Webseite getaggt, so wirkt sich dies positiv auf diese aus. Noch besser ist es, wenn das Video auch auf der Webseite selbst eingebunden wird. Sobald das Video indiziert ist, scheint es auch in den Google Suchergebnissen auf, sofern nach dem Unternehmen gesucht wird. Der Vorteil dabei besteht darin, dass Videos in den Suchergebnissen üblicherweise weiter oben aufscheinen als andere Inhalte der Ergebnisse.

Kommentare sind deaktiviert.

Unser Projekt | Impressum