SEO 1×1

Informationen zu SEO und SEM in Verbindung mit der Suchmaschine Google.

Webseiten mit guter Mobile-Website bald im Vorteil

Wer schon immer seinen Ärger damit hatte, vom Smartphone aus, langsam aufbauend Webseiten anzusurfen, wird erfreut über die neue Zielsetzung von Google sein. Wahrscheinlich ist es nicht zuletzt durch Googles Android-Ambitionen zu begründen, dass der Suchmaschinen-Gigant sein Augenmerk mehr und mehr auf mobile Internetnutzung legt. Demnächst soll auch das Webseiten-Ranking von der jeweiligen Gestaltung mobiler Webseiten abhängig sein.

Schon bald könnte Google die Darstellung mobiler Webseiten auch in die Ermittlung des Rankings mit einbeziehen. Webseiten, die über keine ausreichend optimierte mobile Version verfügen, könnten somit schon bald das Nachsehen haben. Hingegen sind Webseiten mit einer guten mobilen Webseite, die sich auf Smartphone und Tablet rasch und einfach öffnen und navigieren lässt, im Vorteil.

Vor allem Webseitenbetreiber, die Videos auf Flash-Basis auf ihrer Webseite anbieten, sollten sich diese Darstellungsform gut überlegen. Denn auf den meisten neueren Smartphones lässt sich dieses Format nicht darstellen. Die Folge ist eine drohende Ranking-Abwertung, da Google erkennt, dass die Webseite nicht für die Nutzung mit Smartphones optimiert ist.

Ob nun speziell für die SEO optimiert oder nicht, werden mobile Webseiten künftig in jedem Fall an Bedeutung gewinnen. Denn Tatsache ist, die Anzahl mobiler Internetnutzer wird jeden Tag größer.

Kommentare sind deaktiviert.

Unser Projekt | Impressum