SEO 1×1

Informationen zu SEO und SEM in Verbindung mit der Suchmaschine Google.

Was facebook kann, kann Google auch! …oder?

Dass es facebook mit dem Gefällt-mir-Button geschafft hat, das Internet sozialer zu machen, ist unbestritten. Durch diese Funktion, die auch auf Webseiten außerhalb von facebook eingebunden werden kann, können User den Freunden in ihrem Netzwerk zeigen, welche Inhalte ihnen gefallen.

Der Suchmaschinengigant Google, für den facebook mit seinen über 600 Millionen Mitgliedern eine immer stärker werdende Konkurrenz am Werbemarkt darstellt, ließ sich nicht lange bitten. Nun hat Google als Gegenstück zum Gefällt-mir-Button den +1-Button veröffentlicht. Dieser Button wird auf immer mehr Webseiten im Google-Imperium zu finden sein und kann auch in anderen Blogs, auf Webseiten oder in Shops und Foren eingebunden werden.

Mit dem +1-Button können die Nutzer ebenfalls Inhalte im Internet bewerten und mit ihrem Netzwerk teilen. Google macht dies natürlich nicht nur, um mit facebook gleichzuziehen, sondern dahinter versteckt sich eine gewiefte Taktik, um an Kundeninformationen zu gelangen. Denn mit jedem +1-Klick gibt der Nutzer etwas über seine Interessen preis. Diese Daten können von Google wiederum verwendet werden, um Werbeinhalte künftig noch besser zu platzieren.

Kommentare sind deaktiviert.

Unser Projekt | Impressum