SEO 1×1

Informationen zu SEO und SEM in Verbindung mit der Suchmaschine Google.

Warum ein klingender Domainname wichtig ist

Beim Start eines neuen Webseitenprojektes steht meist an allererster Stelle die Frage, welchen Namen die Webseite bekommen soll. Dabei wird in der Regel nach einem klingenden Namen gesucht, der sich auch auf das jeweilige Thema bezieht, um das es auf der Webseite geht.

Einen klingenden und gleichzeitig passenden Namen für die Webseite zu finden, ist durchaus sinnvoll. Auch aus SEO-Sicht! Denn Suchmaschinen wie Google bewerten eine Webseite, deren Domainname zum Inhalt passt, als positiv und ranken die Seite entsprechend besser in den Suchergebnissen.

Idealerweise entspricht der Name der Domain einem Keyword, nach dem potenzielle Kunden beim Suchen nach den Produkten und Leistungen auf der Seite in Suchmaschinen suchen.

Um ein passendes Keyword zu finden, nach dem potenzielle Kunden suchen und das sich gleichzeitig auch als Name für die Webseite eignet kann das External Keyword Tool von Google verwendet werden, mit dem Vorschläge für Keywords abrufbar sind.

Bevor irgendein Name gewählt wird, da die zunächst angedachte Domain nicht mehr frei ist, sollte lieber ein alternatives Keyword genutzt werden, um einen Domainnamen zu schaffen.

Ein Kommentar

  1. Lehrreicher Artikel. Bereichernd, wenn man das Thema auch mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten kann.

Unser Projekt | Impressum