SEO 1×1

Informationen zu SEO und SEM in Verbindung mit der Suchmaschine Google.

Venice Update stärkt Lokalisierung von Suchergebnissen

Nach dem Panda Update und dem Penguine Update hat der Suchmaschinenkonzern Google noch eins nach gelegt, aber bei der Namensgebung nicht nochmals auf die Tierwelt gesetzt. Mit dem Venice Update verstärkt Google seine Anstrengungen in Richtung Lokalisierung der Suchergebnisse.

Google-Nutzern sollen somit bei Abfragen noch öfter Angebote von lokalen Anbietern aus ihrer Region angezeigt werden. Das Venice Update orientiert sich dabei verstärkt am jeweiligen Standort des Users. Das bedeutet, wenn der Nutzer auch über ein und dasselbe Gerät in Google einsteigt, dies aber an unterschiedlichen Orten tut, wird er jedes Mal andere Suchergebnisse dazu erhalten.

Für die Welt der Suchmaschinenoptimierung bedeutet der wiederum geänderte Algorithmus eine spannende Neuerung, die berücksichtigt werden muss. Somit gilt es beispielsweise, Meta-Inhalte und Content auch noch stärker auf die lokale Besucherschicht hin auszurichten, um diesen den Klick auf die Seite noch schmackhafter zu machen.

Selbstverständlich birgt das Venice Update von Google auch eine große Chance für lokale Anbieter, die nun möglicherweise verstärkt über Google Kunden lukrieren wollen. Denn über die Suchmaschine lassen sich lokale Geschäfte nun noch besser positionieren.

Kommentare sind deaktiviert.

Unser Projekt | Impressum