SEO 1×1

Informationen zu SEO und SEM in Verbindung mit der Suchmaschine Google.

Unique content wesentlicher Faktor für die Suchmaschinenoptimierung

Werden Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung unternommen, um das Ranking einer Seite bei Google oder anderen Suchmaschinen zu verbessern, ist es wesentlich, dabei stets auf unique content zu achten. Wird diese Regel verletzt, kann allzu schnell eine Abstrafung durch Google die Folge sein, was die Webseitenbetreiber in der Regel nicht gerade erfreut. Denn im schlimmsten Fall scheint die Webseite dann gar nicht mehr in den Suchmaschinenergebnissen auf.

Content, also die Inhalte der Seite sind bestimmender Faktor der jeweiligen Webseite. Vornehmlich sind dabei Textinhalte gemeint, durch die die Besucher der Seite informiert werden können. Unter Unique Content versteht man einzigartigen Content. Die Inhalte dürfen somit nicht einfach kopiert oder teilweise übernommen werden.

Webseiten, die Double Content enthalten, also Inhalte, die bereits auf anderen Webseiten zu finden sind, werden von Google abgestraft. Prüf-Softwares wie Copyscape oder Plagaware bieten Möglichkeiten, um Texte dahingehend zu überprüfen, bevor sie auf die Webseite gestellt werden.

Ein weiterer Faktor, der bei der Gestaltung von Texten für Webseiten in Zukunft noch wichtiger werden wird, betrifft die Textqualität. Während es bisher kaum maßgeblich war, in welcher Qualität die Texte auf den Webseiten erschienen, möchte Google zukünftig noch mehr Wert auf diesen Faktor legen und Webseiten mit schlechter Textqualität entsprechend schlechter bewerten als Webseiten, die auf hochwertige Textinhalte setzen.

Professionelle Suchmaschinenoptimierung berücksichtigen bei der OnSite-Optimierung auch die entsprechenden Inhalte und bereiten diese auf, sodass Google sie anerkennt und mit gutem Ranking belohnt.

Kommentare sind deaktiviert.

Unser Projekt | Impressum