SEO 1×1

Informationen zu SEO und SEM in Verbindung mit der Suchmaschine Google.

Mit dem Google Global Market Finder ausländische Zielgruppen ausmachen

Google AdWords bietet heute bereits eine hervorragende Möglichkeit, um durch Online-Werbeanzeigen Kunden zielgenau anzusprechen und die Werbeaktionen sehr genau auf die eigene Zielgruppe abzustimmen, sodass auch nur diese die Werbeanzeigen erhält. Vielfach nutzen Unternehmen aus Deutschland und dem deutschsprachigen Bereich dabei deutschsprachige Keywords und Anzeigen, um deutschsprachige Kunden zu erreichen.

Was jedoch, wenn auch im fremdsprachigen Ausland potenzielle Kundschaft zuhause ist? Der Google Global Market Finder bietet eine hervorragende Möglichkeit, um die richtigen Keywords zu finden, mit denen auch im fremdsprachigen Ausland geworben werden kann. So lässt sich rasch herausfinden, wo in der Welt potenzielle Kunden zu finden sind.

Bei der Nutzung des Google Global Market Finders genügt es bereits, die deutschen Keywords einzugeben. Das Programm sucht dann nach gleichbedeutenden Begriffen in anderen Sprachen und zeigt auf einer Weltkarte an, in welchen Regionen der Welt die höchste Nachfrage nach diesen Suchwörtern besteht.

Mit diesem Wissen fällt es einfacher, die Entscheidung zu treffen, ob es sich womöglich auch auszahlt, in anderen Ländern Google AdWords Werbung in anderen Sprachen zu schalten und somit die eigenen Produkte künftig auch zu exportieren.

Kommentare sind deaktiviert.

Unser Projekt | Impressum