SEO 1×1

Informationen zu SEO und SEM in Verbindung mit der Suchmaschine Google.

Google testet Werbebanner in Suchergebnissen

Vor acht Jahren gab Google das Versprechen, keine Displaywerbung in seine Suchergebnisse einzubauen. Die Suche sollte möglichst ausgewogen und abgesehen von Adwords-Textwerbung werbefrei bleiben. Dieses Versprechen scheint der Suchmaschinenkonzern nun aufweichen zu wollen. Auf Google.com erscheinen derzeit große Werbebanner von Unternehmen, darunter finden sich organische Suchergebnisse dazu.

Google betonte, dass es sich derzeit nur um einen kleinen auf die USA beschränkten Test handle. In diesem Test wurden Werbebanner zu Unternehmen wie Southwest Airlines, Virgin America und 28 weiteren angezeigt, wenn nach diesen Unternehmen gesucht wurde.Die neue Darstellung räumt den Unternehmen einen bevorzugten Platz in den Suchergebnissen ein und ermöglicht somit ein markenbezogenes Sucherlebnis. Die Werbekunden profitieren somit sehr stark von erhöhter Präsenz. und berief sich außerdem darauf, dass Werbekunden schon lange die Möglichkeit haben, Erweiterungen in ihren Werbeanzeigen zu nutzen.

Noch ist nicht bekannt, in welcher Form Werbekunden für diese Art von Werbung bezahlen werden. Ob es sich also um ein CPC- oder CPM-Verrechnungsmodell handeln wird.

Quelle: Search Engine Land

Kommentare sind deaktiviert.

Unser Projekt | Impressum