SEO 1×1

Informationen zu SEO und SEM in Verbindung mit der Suchmaschine Google.

Die wichtigsten Änderungen im Google Algorithmus

Immer wieder verändert Google den Algorithmus, der bestimmt, nach welchen Kriterien Webseiten passend zu den Sucheingaben der Nutzer ausgewählt und in welcher Reihenfolge sie dargestellt werden. Diese Änderungen sind vor allem für die Ausrichtung von SEO-Maßnahmen wichtig. Wieder einmal hat sich die Arbeitsweise von Google verändert. Hier einige wichtige Änderungen:

Mehr Content im Snippet: Eine wichtige Änderung besteht darin, dass nun mehr Content im Ausschnitt angezeigt wird. Google liest nun nicht mehr nur Texte aus dem Headerbereich aus, sondern geht tiefer in die Webseite hinein.

Mehr Gewicht für aktuelle Beiträge: Webseitenbetreiber, die Ihre Seite aktuell halten, haben künftig einen Vorteil bei Google. Denn durch das Caffeine Update werden neue Inhalte schneller in die Suchergebnisse übernommen. Aktuelle Inhalte beeinflussen die Suchergebnisse nun stärker.

Anreicherung kleinerer Sprachgemeinschaften: Sprachen, die im Internet nicht stark vertreten sind, wie etwa Mazedonisch, Isländisch oder Walisisch werden in Zukunft durch englischsprachige Suchergebnisse ergänzt. Der Nutzer kann bei Bedarf sofort zu einer in seine Sprache übersetzten Version gelangen.

Vorrang für offizielle Seiten: Google wertet offizielle Webseiten als wichtiger und will diesen in Zukunft Vorrang einräumen. Seiten staatlicher Institutionen werden somit beim Ranking bevorzugt behandelt.

Kommentare sind deaktiviert.

Unser Projekt | Impressum