SEO 1×1

Informationen zu SEO und SEM in Verbindung mit der Suchmaschine Google.

SEO-Tipps – Tipp 4: Content in Onlineshops

Content Marketing für KMUs

| Keine Kommentare

Der von Microsoft Mitbegründer Bill Gates stammende Satz „Content is king“ trifft nicht nur beim Content Marketing von großen Unternehmen zu. Auch KMUs profitieren davon, informativen und aussagekräftigen Inhalt zu publizieren. Damit KMUs eine erfolgreiche Marketing Strategie entwickeln können, gibt es ein paar Dinge, die berücksichtigt werden sollten. In erster Linie geht es darum, einen relevanten Inhalt auszumachen, der sich an der Zielgruppe orientiert. Selbstverständlich ist es ratsam, dass der Inhalt auch zum Unternehmen passt. Für den Kunden ist es von Bedeutung, dass der Content leicht konsumiert werden kann und bei der Lösungsfindung hilft. Der Inhalt weckt das Interesse, wenn er Fragen beantwortet und einen echten Mehrwert bietet.

Ziele und Zielgruppe für Content festlegen

Damit die Webseite den Kunden auch wirklich anspricht, ist es wichtig, dass sich das Unternehmen auf bestimmte Ziele festlegt, die es erreichen möchte. Im Zusammenhang damit steht natürlich auch die Zielgruppe, die mit der Marketingstrategie angesprochen wird. KMUs haben dabei den Vorteil, dass der Kundenkreis meistens kleiner ist, sodass ein persönlicher Kundenkontakt aufgebaut werden kann. Das nützt dabei, die Zielgruppe und die Ziele festzulegen. Der Inhalt verändert sich, je nachdem, ob Stammkunden angesprochen oder Neukunden akquiriert werden sollen.

Ist Content Werbung?

Natürlich soll der Content Werbung sein. Allerdings darf es sich dabei nicht um eine anonyme, aufdringliche Werbestrategie handeln. Denn Werbung, die durch Pull Marketing an den Kunden gelangt, unpassend und irrelevant ist, wird vom Kunden auch nur als solche wahrgenommen. Und häufig auch gleich wieder ausgeblendet. Fühlt sich der Kunde von der Werbung aber angesprochen, passt die Werbung zu seiner Frage oder Suche und liefert sie ihm einen Mehrwert und Nutzen, dann wird auch sein Interesse geweckt, die Seite näher zu begutachten. Beim Content Marketing für KMUs geht es vor allem darum, die Inhalte und Informationen gut zu verpacken. Eine ansprechende Geschichte spricht hierbei für sich oder Erfahrungswerte, die aus der Praxis stammen. Weiterführende Links zählen ebenso zu den einzigartigen Inhalten, die das Interesse der Kunden wecken.

Qualität und Regelmäßigkeit

Bei einem effektiven Content Marketing für KMUs sind qualitativ hochwertige Texte von enormer Bedeutung. Die geposteten Inhalte sollen interessant, relevant und informativ sein. Regelmäßig zu posten trägt ebenso zum Erfolg bei. Dennoch ist es auch hierbei wichtig, auf Qualität anstelle von Quantität zu achten. Für jene, die keine Zeit für die Erstellung von qualitativ hochwertigem Content aufwenden können oder wollen, besteht noch die Möglichkeit, Firmen wie officeworx.at zu beauftragen. Diese kümmern sich dann auf Wunsch um den ganzen Prozess der Content Erstellung. Es spricht auch nichts dagegen, bereits veröffentlichte Inhalte, die offensichtlich Erfolg bringen, erneut zu verwenden und aufzuwerten. Mit Grafiken, Bildern oder Videos lassen sie sich schnell aufpeppen. Durch Nachbereitung und Analyse kann der Erfolg der Inhalte gut überprüft werden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



Unser Projekt | Impressum