SEO 1×1

Informationen zu SEO und SEM in Verbindung mit der Suchmaschine Google.

Backlink: was genau ist das?

Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) wird der Begriff Backlink immer etwas anders definiert. Ein Backlink ist ein eingehender Link, der von Seite A zu Seite B verweist.

Google Finder mit Seo

Quelle: Fotosearch (lizenzfrei)

Backlinks können unterschiedliche Attribute beinhalten. Entweder dofollow oder nofollow, was so viel bedeutet wie folgen und nicht folgen. Somit teilt man Google mit, welche Links von oder auf der eigenen Webseite gefolgt werden soll und welchen nicht. In der Regel wird mit dofollow verlinkt, damit die Verlinkung einen Sinn hinsichtlich der Suchmaschinenoptimierung ergibt. Nofollow kann in Einzelfällen auch Sinn ergeben. Wenn z.B. intern verlinkt wird und die verlinkte Unterseite an die Googlebots als nicht so wichtig mitgeteilt wird, falls diese Seite keine wichtigen Informationen enthält und von Google nicht indexiert werden soll. Wichtig bei der Verlinkung ist, dass eine gewisse Themenrelevanz zur Webseite besteht, welche man verlinken möchte. Seit längerer Zeit legt Google sehr viel Wert auf themenrelevante Links. Manchmal werden solche eingehenden Links mit geringem Pagerank (PR) höher bewertet als themenfremde Links mit sehr hohem PR. Mehr Infos bietet http://www.dirkschiff.de/seo-beratung.

Warum braucht man überhaupt Backlinks? Ist das für die Suchmaschinenoptimierung wirklich wichtig?

Backlinks werden benötigt um mit seiner Internetseite in den Suchmaschinen wie Google, Bing, Yahoo und Co. auch unter bestimmten Suchbegriffen gefunden wird. Der Friseur in Trier möchte mit Sicherheit mit seiner Firmenwebseite mit Begriffen wie „Friseur Trier“ oder Friseur in Trier gefunden werden. Ohne Backlinks bekommt man keine Chance an der Konkurrenz vorbeizuziehen. Google bewertet Webseiten und misst die Qualität mit unterschiedlichen Maßstäben. Die Faktoren, die in die Bewertung mit einfließen sind z.B. Anzahl der Backlinks, Anzahl der Besucher, einzigartiger Content, Trustrank und viele weitere andere Merkmale. Der Algorithmus von Google hat sich verändert und bewertet strenger als je zuvor. Nicht nur eine hohe Anzahl von Backlinks bringt eine Webseite in die Top-10 von Google. Im Bereich SEO werden oft Angebot offeriert mit Linkpaketen, die mehr als 1000 Backlinks beinhalten. Eine Wahrnehmung von solchen unseriösen Angeboten, könnte eine Internetseite sogar aus dem Google-Index katapultieren. Durch eine ordentliche und seriöse Suchmaschinenoptimierung können gute Platzierungen erreicht werden, ohne auf kuriose Möglichkeiten zurückgreifen zu müssen. Doch in der Suchmaschinenoptimierung ist Geduld gefragt. Man sollte die Erwartungen nicht zu hoch schrauben, was die Schnelligkeit von SEO (Search Engine Optimization: auf Englisch und Suchmaschinenoptimierung auf Deutsch) anbelangt. Drei bis sechs Monate kann es schon mal dauern, bis eine neue Internetseite, durch Eingabe von gezielten Suchbegriffen gefunden wird. Manchmal geht es auch etwas schneller und in einigen Fällen dauert es noch viel länger. Dabei kommt es darauf an, wie stark die gewünschten Suchbegriffe, unter denen man gefunden werden möchte, umkämpft sind. Mehr lesen unter http://www.seo9.de.

Kommentare sind deaktiviert.

Unser Projekt | Impressum